Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Auf Social Media teilen


KINDHEIT UND JUGEND JESU – DAS JAKOBUS-EVANGELIUM 


Biographisches Evangelium des Herrn von der Zeit an, da Joseph Mariam zu sich nahm. Durch das Innere Wort empfangen von Jakob Lorber. (1843 - 1851) - Jesus selbst erzählt die Weihnachtsgeschichte.

Zur Playlist auf SoundCloud 

                   IN  ENGLISH:

Jesus reveals the true Christmas Story to Jacob Lorber 1843 - 1851 (The Jacobs Gospel) 

Go to the Playlist on SoundCloud here 

 

NEU: Das Buch des Wahren Lebens  jetzt  alle 12 Bände auch in englisch online und als Audio 

 NEW: The Book of True Life now all 12 volumes online and audio

Or translate with DeepL Translator into 12 languages) 

Das Dritte Testament  - jetzt auch in russisch und in niederländisch 

 The Third Testament  now also in

Russian and Dutch

Translator. Mark Text. Select your Language.

Die Gesegneten 

Gesegnet sind all Jene, die ihre Häupter gen Himmel richten und ununterbrochen aufschauen in Erwartung des Kommens Des Herrn… Sie werden sicherlich gegangen sein von diesem Ort ..........

Die Gesegneten (Video)

 

 

The Blessed 

Blessed are all those who turn their heads to the sky and keep looking up in anticipation of the coming of the Lord ... They will surely have left this place ..........

The blessed (Video)

Danke - Die Armee Jesu 

Ich verdiene dich nicht Gott
Aber du liebst mich trotzdem weiter.
Oh, du würdest niemals aufhören, mich zu lieben, Gott.....

 Thank you - Jesus Army (Video)

I don't deserve you God
But you still love me further.
Oh, you would never stop loving me, God .....

Der Göttliche Barmherzigkeits-Rosenkranz

Dies ist das Gebet, welches der Vater liebt, dass wir es beten sollen. 

Anhören und mitsingen!

 

 

 

The Chaplet of divine mercy in song 

This is the prayer the Father loves us to pray

 Listen and take part !

 

Lieder zur Ehre Gottes - YouTube - 

Playlist - verschiedene Lieder, gesungen zur Ehre Gottes 

Various songs, sung to the glory of God 

Einmal werden wir versammelt in der Luft ...  

Ein Lied für die Endzeit, in der wir uns befinden.  

Die geistige Kriegsführung - der Herr erklärt die Waffen des Feindes und wie wir siegreich sein können und müssen !!! 

ist der Weg des Lichtes, den es mit Entschlossenheit zu gehen gilt, nicht mit dem Schwert, aber mit den Waffen des Geistes, dem zweischneidigen Wort Gottes in Demut und Liebe und im Gehorsam gegenüber dem göttlichen Gesetz und im Hören auf die Stimme des Gewissens, das ist die Stimme Gottes im Geist des Menschen. 

Deutsch: 76 Videos (youTube) - Playlist über geistige Kriegsführung mit den Waffen des Lichtes 

zur Playlist geht es      H I E R  !! 

The most beautiful AVE MARIA you've ever heard:

You raise me up - 

Passion ofthe Christ clipes with Selah's great vocals added

PSALM 51 - english 

The second coming on the clouds of Jesus Christ  

Friedensreich-Christi-auf-Erden

World Trade Center ... jetzt kommt wieder ein Neues

Veröffentlicht am 03.04.2021

A.M. Hosta

2.4.2021

Vater, verzeih bitte die Frage, ob ich meinen Mann noch einmal wiedersehen werde, den Josef meine ich, weil du doch gesagt hast, daß am Geburtstag von mir überall Feuer sein würde und weil ich dann auch keine Arbeit  mehr finden würde.

Vater, nicht mein Wille geschehe, sondern der deine.

„Böse!“

Ja, ich bin so böse oft, aber siehe, ich bereue.

„Liebe. Bleib.“

3.4.2021

Ich denke über die Sätze von Vater nach:

Du wirst dann auch keine Arbeit mehr finden…

… es ist sein letzter Auftrag….

„Epilog..“

Ich google, was das bedeutet – Epilog.

Es bedeutet: Schlußrede, abschließend im Drama, Nachspiel – und: helles Köpfchen

„Heiraten..“

„Donnerstag..“

Donnerstag ist der 8.4., mein Geburtstag. Wird es da wieder Tag? Ist da überall Feuer??

Vielleicht ist das Feuer geistig. Vielleicht ist das Feuer im geistigen jener, die nicht zum Vater umkehren und trotz aller Warnungen immer noch nicht zuhören wollen. Vielleicht ist es das reinigende Feuer der Züchtigung und der Läuterung in den Seelen.

„Wo ist die Souveränität??“

Es klingt zynisch. Ich sage: Ich habe trotzdem gedient, für meinen Unterhalt und alles, was ich zahlen mußte gearbeitet.

„Nachschub… Heiraten… Feiern..“

Man wird sehen.

„Denkt, ich bin nicht verlobt.“

Ein Fehler. Verzeih.

„80er, 70er, 60er Jahre.“

Ich war nicht dabei, ich war nur eine Randfigur, außerhalb, ein Beobachter und angewidert.

Die Fische werden mir wieder die Schuld geben am Tod der Kleinen in der 3tägigen Dunkelheit.

Ich seh ein Bild:

Ich sehe zwei Stufen einer Treppe aus Beton.

„Täuscht euch nicht… feiner kann nur von Vorteil sein.“

Feiern habe ich nicht gelernt, ich stand immer außerhalb als Randfigur. Ich kann es mir nicht vorstellen, weiß nicht, wie man das macht als Diener. Es ist mir fremd und ungewohnt. Ich mißtraue dem Feiern.  Einerseits  wird es einem abgesprochen, wie die souveräne Magd und das sind Widersprüche und andererseits soll man sich darauf freuen und das ist wieder ein Widerspruch.

„Langt!“

„Pause!“

Auch die, die dir dienen, gehen mit ins Gericht, sind mittendrin. Vater, wenn es dein Wille ist – Kelch trinken.

„Selektion!“

Bin ich freiwillig unter die Räuber gegangen – wirklich … Offenbarung 12 … Die Frau … das Zeichen am Himmel…

„… sind mehrere. Ich will nur eine.“

Wo ist der Unterschied? Sie sind alle gleich. Jetzt bin ich auch zynisch, weil es weh tut, weil ich Angst habe.

„Couple of days..“  

Flehend.

Der Kopf sagt: Es ist gerecht, das Gericht. Das Herz fühlt große Not.

„Heute wieder mein Wort..“

„Vollkommen harmlos … da passiert nichts, weder diesmal noch künftig.“

„Hau ab … geht halt schneller, wenn jemand so weit offen ist …. Perforation.“

Schneller durchbrechen zu den Seelen, zum Geist der Menschen….

Es liegt oft an den Frauen, sie denken dann gleich, sie sind die Königin. Ich auch … ich hab dich und  den Josef auch ….. ahnungslos … kannst du mir verzeihen?

„Du auch?“

Ja. Verzeih mir. Liegt oft an den Frauen. Ich wollte sie stoppen. War dumm von mir. Sie macht es wirklich sehr gut.

 

Später:

„Er hat alle Ängste gesehen, aber einen richtigen Download macht er nicht trotz vieler Warnungen.

G.,  Sünde.“

Das ist vollkommen richtig. Habe auch gedacht, wie kann man derart stur und bockig bleiben, dich überhaupt nicht fürchten? Jetzt ist ihm was aufgegangen …. nämlich daß du alle Fäden in der Hand hälst und seine Rettung allein von dir abhängt.

„Viele sterben.“

.. weil sie seelisch schon lange vorher gestorben sind und nich umgekehrt sind.

„World Trade Center … jetzt kommt wieder ein neues …“

Der Dritte Tempel? … die NWO?? … Aber erst nächstes Jahr, 2022, im Sommer ist die Mitte der 7jährigen Trübsal oder?

„Die Neue …. Enkel … jetzt hab ich das gelöst.“

Die Todesstarre überwunden…

Entschuldige … hat das Neuste auch einen Namen?

„Der Engel des Herrn brachte Maria die Botschaft und sie empfing vom Heiligen Geist.“

„Moses …. die Gleiche.“

„Du … Mariam.“

Mariam also ist der Name.

„Maria.“

„Es ist nur, daß es besetzt werden muß … so einfach.“

Und ich bin die selected, die kleine Magd, die das tun darf. Dank sei Gott, dem Vater. Amen.

Du warst auch nervös, ob das alles so klappt, wegen dem freien Willen. Du hast es geschafft. Gratuliere dir. Ich wäre auch traurig gewesen, wenn du mich hättest ungestraft wegrennen lassen. Vergib mir das bitte. Ich bin froh, daß du mich gezüchtigt hast. Die Liebe hat dich dazu veranlaßt, weil du deinen Rettungsplan in Gefahr sahest.

„Kollegen … jetzt ist er froh, daß du… „

Daß ich es ihm sage, wie du mir es gibst.

„Hat sich gelohnt …. Steht viel besser, als du denkst.“

Gott, dem Vater, sei  Lob und Dank.

 

Anmerkung:

World Trade Center … wieder ein neues… er sagt:  

„Partnerschaft“